Seitenmenu
Wichtig
Neue Website

Galiziendeutsche Siedlungen
Museum "Pysanka"

    Die Tradition der Osterneierbemalung in Guzulien und Pokutja hat eine jahrhundertealte Geschichte, und hier nämlich hat die Kunst der Osterneierbemalung ein hohes Niveau erreicht. Die Sammlung der bemalten Osterneier im Museum für Volkskunst Guzulien in Kolomyja ist im Laufe von vielen Jahrzehten herausgebildet und allmählich entstand die Idee, eine separate Zweigstelle, das Museum für Osterneierbemalung zu schaffen.
Das Museum wurde 1987 in der Kirche der heiligen Mariä Verkündung in Kolomyja eröffnet, die später den Gläubigen übergeben wurde. Eine neue Seite der Geschichte des Museums begann mit der Errichtung des spezialisierten Gebäudes, dessen Zentralteil die Form eines bemalten Osterneies hat und 13 Meter hoch ist.
Hier wird die Geschichte der Entstehung des bemalten Osterneies, die Bemalungstechnik, die Bemalungsgeräte, Kompositionen der ornamentalen Motive, Entlehnung der Ornamentierung durch andere Kunstarten.

Музей Писанка, м.Коломия Музей Писанка, м.Коломия


Музей Писанка, м.Коломия

Музей Писанка, м.Коломия Музей Писанка, м.Коломия Музей Писанка, м.Коломия

Willkomen Gast

Login:
Passwort::
Suche
Aktuelles
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Copyright GALIZIEN-REISEN © 2017